Schießwesen im Landesjagdverband Berlin

„Das jagdliche Schießen auf den Schießständen dient dem Anschießen, der Übung, der Förderung der Fertigkeiten und der Sicherheit beim Umgang mit den Waffen, die bei der Jagdausübung geführt werden.“
Diesem Leitsatz fühlen wir uns im Landesjagdverband verpflichtet und führen daher ca. 12 offizielle Schießen vom Übungsschießen, Anschießen, über Landesmeisterschaften und Sonderschießen zur Vorbereitung auf die Jagdpraxis auf verschiedenen Ständen durch.

Weiterlesen …

Downloads

Meisterschaften im jagdlichen Schießen:

Schießtermine:

HINWEIS

Bisher waren alle Schießstände gesperrt. Aktuell sollen ab Mitte/Ende Mai 2020 einige Schießstände wieder unter besonderen Bedingungen eröffnet werden. Bitte erfragen und klären Sie jeweils die aktuelle Situation beim Schießstand direkt, um unnötige Anfahrten zu verhindern.

Waffenaufbewahrung:

Merkblatt über die Aufbewahrung von Waffen oder Munition
Anforderungen seit dem 6. Juli 2017