Aktuelles

LJV Jagdhunde-Seminare: Wie lernen unsere Hunde? Termin am 03.02.2018

Angelika ist seit über 30 Jahren aktive Jägerin im Hochwild reichen Segeberger Forst, direkt vor ihrer Haustür im heimatlichen Heidmühlen, 40 km nördlich von Hamburg.

Weiterlesen …

Neuer LJV-Workshop – Umgang mit Jagdpachtverträgen: 09.02.18

Was ist bei bestehenden und neuen Jagdpachtverträgen zu beachten?

Fast jede/r Jäger/in stellt sich in seinem Jägerleben einmal die Frage, ob es nun an der Zeit für das eigene Jagdrevier ist. Fehlt das nötige Kleingeld für den Kauf der Eigenjagd, führt kein Weg an der Pacht eines geeigneten Reviers vorbei.

Weiterlesen …

LJV-Workshop Schießstandaufsicht: 24.02.18

Aufsicht auf Schießstätten

Diesen Workshop benötigen Sie, um die Erteilung der Erlaubnis gem. § 27 WaffG i. V. m. AWaffV auf Schießstätten zu führen, erhalten zu können.

Weiterlesen …

Aktuelle Jagdbilanz: 589.417 Wildschweine bundesweit erlegt

Im zurückliegenden Jagdjahr haben Deutschlands Jäger viereinhalb mal so viele Wildschweine wie vor 40 Jahren erlegt. Wegen der drohenden Afrikanischen Schweinepest apelliert der DJV an Jäger, insbesondere junge Wildschweine zu erlegen. Sie tragen maßgeblich zur Fortpflanzung bei. Verdächtige Kadaver sollten umgehend den Behörden gemeldet werden.

Weiterlesen …

DJV und JGHV starten Online-Projekt »Jagdhund vermisst«

Nach einer Jagd kann es vorkommen, dass Jagdhunde vermisst werden. Ein gemeinsames Projekt von Deutscher Jagdverband und Jagdgebrauchshundverband bietet nun eine Anlaufstelle für Jäger und Unterstützung bei der Suche.

Weiterlesen …

Begehrtes Lebensmittel: Wildfleisch

Fleisch von Wildschwein, Reh, Rot- und Damwild ist nach wie vor ein geschätztes Lebensmittel: Knapp 26.800 Tonnen Wildbret verspeisten die Deutschen im letzten Jagdjahr.

Weiterlesen …

Videoserie: Richtig handeln bei Unfällen im Revier

Manchmal werden Jäger im Revier mit medizinischen Notfällen konfrontiert. Der DJV erklärt in vier Erste-Hilfe-Videos was im Ernstfall zu tun ist.

Weiterlesen …

Wildunfälle in Deutschland

Aktuelle DJV-Statistik: Knapp 228.500 Wildunfälle im Jagdjahr 2016/17 / Experten diskutieren auf einer Fachtagung von ADAC und DJV in Hannover über die Wirksamkeit von Präventionsmaßnahmen.

Weiterlesen …

Projekt Fellwechsel gestartet

Das von LJV Baden-Württemberg und DJV initiierte Projekt Fellwechsel ist in die erste Saison gestartet. Raubwildbälge können ab sofort für die Fellwechsel GmbH gesammelt werden. Die Verbände informieren, wie Jägerinnen und Jäger das Projekt unterstützen können.

Weiterlesen …

Koordinator »Internationale Jagdangelegenheiten« gesucht

Jagdscheininhaber, abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbarer Abschluss und bereit zu Dienstreisen ins Ausland? Der Deutsche Jagdverband (DJV) und der Internationale Rat zur Erhaltung des Wildes und der Jagd (CIC) suchen ab März Unterstützung in der Berliner Geschäftsstelle.

Weiterlesen …