Der Landesjagdverband Berlin stellt sich vor

Warum ist eine Mitgliedschaft im Landesjagdverband Berlin so wichtig?
Verbände, wie auch der Landesjagdverband Berlin e.V. (LJV Berlin), sind in erster Linie Interessenvertretungen ihrer Mitglieder.

In der heutigen Zeit ist es enorm wichtig, seine Interessen gemeinsam zu artikulieren, damit die Gesellschaft sie wahrnimmt. Das ist einer der wesentlichsten Gründe für die Mitgliedschaft im LJV, der nur in einer starken Gemeinschaft die Interessen der Jagd, der Jäger, des Natur- und Tierschutzes erfolgreich und im gesellschaftspolitischen Raum vertreten kann.

Nur durch eine leistungsstarke Organisation ist es heute möglich, die Interessen der Jäger in der immer mehr von der Natur abgewandten Bevölkerung durchzusetzen und dafür einzutreten, dass das Jagdrecht als Bestandteil des im Grundgesetz verankerten geschützten Eigentumsrechtes bestehen bleibt.

Von den rund 374.050 Jägern in der Bundesrepublik Deutschland sind immerhin 289.100 in den 16 Landesjagdverbänden organisiert (Stand: 2015). Das sind rund 77,3 % – eine Zahl, die für sich spricht!

Die Aufgaben und Ziele sind in der Satzung des LJV definiert. Es sind dieses die Förderung der frei lebenden Tierwelt im Rahmen des Natur-, des Landschafts- und des Tierschutzes durch

  • den Schutz und die Erhaltung einer artenreichen und gesunden frei lebenden Tierwelt und die Sicherung ihrer Lebensgrundlagen unter Wahrung der Landeskultur.
  • die Pflege und Förderung aller Zweige des Jagdwesens, des jagdlichen Brauchtums, der jagdlichen Aus- und Weiterbildung sowie der allgemein anerkannten Grundsätze deutscher Waidgerechtigkeit,
  • den Zusammenschluss der Berliner Jäger mit dem Ziel, deren Anliegen im Bereich des Satzungszweckes in Staat und Gesellschaft zu wahren und zu vertreten, insbesondere durch Unterstützung und Beratung der Landesbehörden in Angelegenheiten der Jagd, des Naturschutzes und der Landschaftspflege, sowie die Verbundenheit aller deutschen Jäger zu stärken.

Im Jahre 1953 schlossen sich Berliner Jäger mit dem Ziel der Gründung des Landesjagdverbandes Berlin zusammen. Der Verband hat ca. 909 Mitglieder (Stand 31.12.2016). Seit der Gründung vertritt der LJV im Land Berlin die Interessen der Jagd und der Jäger. Der LJV Berlin ist gemeinnützig und seit 1988 ein nach § 29 Bundesnaturschutzgesetz anerkannter Naturschutzverband. Er ist Mitglied im Deutschen Jagdverband e. V. (DJV), der Vereinigung der deutschen Landesjagdverbände und in der Deutschen Versuchs- und Prüfanstalt für Jagd- und Sportwaffen (DEVA) e.V.

Mitglieder im LJV Berlin sind die anerkannten Jagdgebrauchshunde-Vereine, der Orden Deutscher Falkeniere, sowie weitere Jagdvereine (Jägerschaften bzw. lose Zusammenschlüsse von Jägern in Berlin und Umgebung).

Durch die Mitglieder wird alle 4 Jahre ein Präsidium gewählt, das aus insgesamt 5 Vorstandsmitgliedern und 6 Beisitzern besteht. Der engere Vorstand besteht aus dem Präsidenten, dem Vizepräsidenten, dem Geschäftsführer und seinem Stellvertreter sowie dem Schatzmeister. Die Aufgaben der Beisitzer verteilen sich gemeinsam mit dem engeren Vorstand in die Felder Verbandszeitung/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ausbildung und Leitung der Landesjagdschule Berlin des LJV, Brauchtum u. a. vordringlich Kontakt Jagdhornbläser, Betreuung juristischer Belange zu Jagd-, Naturschutz- und Waffenrecht, Lernort Natur, Hundewesen, Schießwesen, Verbindung zu den Jagdvereinigungen, Organisation und Hausangelegenheiten.

Der LJV verfügt über eine Geschäftsstelle. Näheres dazu finden Sie unter »Kontakt«.

Als Informationsquelle dient Ihnen neben unserer Internetseite www.ljv-berlin.de unsere Verbandszeitung "Die Jäger in Berlin". Sie erscheint im Rhythmus von zwei Monaten und hält alle aktuellen Angebote und Termine für Sie bereit. Außerdem erhalten alle Mitglieder, die es wünschen, per Newsletter zusätzlich besondere aktuelle Hinweise per E-Mail.

Natürliche Personen, aber auch Vereinigungen, die die Aufgaben und Ziele des LJV Berlin unterstützen, können Mitglied werden. Wenn Sie anstreben, Jäger zu werden, ist es sinnvoll, bereits mit Beginn des Jungjägerlehrganges (Näheres dazu unter "Ausbildung") unserem Verband beizutreten, spätestens jedoch nach bestandener Prüfung.

Besonders wichtig ist es, sich als Mitglied im LJV für die Belange der Jäger zu engagieren.

Wir würden uns freuen, Sie als Mitglied im Landesjagdverband Berlin e.V. begrüßen zu dürfen.

Zurück